21.09.18

Schmack Sedlackova investiert in Pilsen

Die Schmack Sedlackova s.r.o. ist ein Unternehmen der Schmack Immobilien Gruppe, Regensburg. 2017 gegründet, erwarb sie bislang zwei Wohn- und Geschäftshäuser in der Innenstadt von Pilsen (CZ) mit einer Mietfläche von ca. 1.800 m². Geschäftsmodell des Unternehmens ist Erwerb, ggf. Sanierung, Vermietung und langfristigen Bestandshaltung von Immobilien in Tschechien.

Die Schmack Sedlackova s.r.o. beabsichtigt eine Erweiterung ihres Immobilien-Portfolios und steht derzeit in Verhandlungen mit verschiedenen Anbietern. In den kommenden beiden Jahren sind weitere Investitionen geplant.

Ferdinand Schmack, Geschäftsführer und Gesellschafter der Unternehmen der Schmack Gruppe ist seit fast 20 Jahren geschäftlich im Raum Pilsen aktiv. So war die Gründung der Immobilienfirma Schmack Sedlackova s.r.o. für ihn nur eine logische Konsequenz: „ Wir investieren in Pilsen, weil es sich hier um eine aufstrebende Stadt mit erheblichem Entwicklungspotential handelt“, so der Regensburger Unternehmer.

Tatsächlich kann die Region Pilsen wirtschaftlich als einen Standort mit europäischem Format bezeichnen werden. In Pilsen und der Region gibt es starke Industriebetriebe (Skoda, Grammer, K+B, Pilsner Urquell), die die Arbeitslosigkeit sehr niedrigem Niveau halten und die Bevölkerungszahl steigen lassen.

Die Schmack Immobilien Gruppe ist außer in Deutschland und Tschechien auch in Spanien und Uganda vertreten. 

  Zurück zur Übersicht