28.02.19

CANDIS Academia geht an bayerischen Bauträger

Die Ferdinand Schmack jun. GmbH kann einen weiteren erfolgreichen Abschluss bekannt geben. Ein renommierter Bauträger aus Niederbayern hat das geplante Objekt CANDIS Academia, ein öffentlich gefördertes Projekt für preisgünstiges, studentisches Wohnen erworben. Das Projekt soll im Bereich CANDIS II realisiert werden. Der erfahrene Käufer ist bundesweit als Bauträger, Projektentwickler und Bestandshalter für Wohn- und Gewerbeimmobilien aktiv. In Regensburg entwickelt das Unternehmen derzeit u.a. Wohnobjekte im Kasernenviertel und in CANDIS II. Der Geschäftsführer Frank M. Eßlinger kommentiert: „Der Regensburger Wohnungsmarkt für studentisches Wohnen ist seit geraumer Zeit angespannt. Dies spiegelt sich entsprechend in der Wohnraumverfügbarkeit und im Mietniveau wider. Das vom Freistaat Bayern geförderte Studentenwohnen kann in diesem Zusammenhang entscheidende Abhilfe speziell für finanzschwächere, förderungsberechtigte Studenten schaffen. Insofern freuen wir uns sehr, dass wir mit dem Projekt CANDIS Academia zu einer Erweiterung des attraktiven geförderten studentischen Wohnraums beitragen können.“ 

  Zurück zur Übersicht