Ostiense FKS

Urbaner Erlebnisgarten

Auf dem Gelände "Ostiense FKS", östlich des Gleisdreiecks "CANDIS Dreibrücken", soll ein neuartiger Landschaftsgarten entstehen. Dort wird man auf einem verwunschenen Rundweg durch verschiedene Vegetationszonen geführt, kann in unterschiedlich gestalteten Aufenthaltsbereichen verweilen und die Ruhe genießen. 

Im Park werden regelmäßig kulturelle Darbietungen stattfinden. Es wird die Möglichkeit geben den Park oder einzelne Örtlichkeiten im Park für Privat- oder Firmenfeiern zu mieten. Ansonsten wird der Park der Öffentlichkeit nur eingeschränkt zur Verfügung stehen. 

Verkehrsanbindung

Der Erlebnisgarten "Ostiense FKS" wird über eine Nahverkehrsbrücke an das Wohngebiet Dreibrücken angeschlossen. Von dort aus, führen weitere Nahverkehrsbrücken Richtung Altstadt und Stadtsüden, so dass Nahversorgung, Arbeitgeber, Universität, Ärzte und sonstige Einrichtungen schnell zu Fuß oder mit dem Fahrrad zu erreichen sind. Die Regensburger Altstadt ist nur etwa 1,5 km entfernt. 

Die Bauwagensiedlung

Mitten in der Idylle von "Ostiense FKS" befindet sich eine Bauwagensiedlung, das namengebende "Freie Königreich Samuelien". Diese wird ganzjährig von etwa 10 Personen bewohnt. Genaueres dazu können Sie den Zeitungsartikeln auf dieser Seite unten entnehmen. 

Zeitungsartikel

04.01.2018

Freies Königreich Samuelien - minimalistisch leben

PDF ansehen  
02.11.2016

Ostbayerns wildestes Wohnzimmer

PDF ansehen  
15.08.2015

Wir sind keine Hippies oder Aussteiger

PDF ansehen